Durchsuchen nach
Kategorie: Startseite

Wie ma frejer enimachd hädd

Wie ma frejer enimachd hädd

Wie ma frejer enimachd hädd von Anita Trostel   Ed fing med de Erdbeere an. Mir hadden en gruuße Gaade med ädlische Räije Erdbeerplanze. Med de Woorde „dau brauchs disch ned su deef ze begge, dau bes noch klään“ hann isch die Offgaaf ikreschd Erdbeere ze blegge. Isch hann ed geer imachd, weil ed hennerher en „Erdbeerkooche“, manschmoa och med Sahne, goaf, odder ed goaf als „Noadesch en Erdbeerbudding“. Die restlische Erdbeere sein ze Mamelad vaarwäid bzw. en Gläser enimachd…

Weiterlesen Weiterlesen

Schoaf zehle

Schoaf zehle

Schoaf zehle Von Anita Trostel   En ahle Schäfa woor en na ganz einsame Gejend med säiner Schoaf unnerwejens. Wie e su off säiner Schebb offischdizt die Schäfapriefung am mache woor, koam en na digge Schdaubwolleg en naachelnäije Schboadwaache aniroasd. Der Fahrer woor en jonge Schdänz, noa em näijesde Schrei ikleed. E mooch su isamd en Endrugg, als wäre e bissje vill domm. Lässisch drähd e de Audoschlessel em de Finger un fräschd denn Schäfa: „Wenn ich errate, wie viele…

Weiterlesen Weiterlesen

Kadoffelferie

Kadoffelferie

Kadoffelferie von Anita Trostel   Mäin Gruußällere hann bäim Bauer Hess en de Schullschdroaß ze Miet iwohnt. Dumoals woor ed su usus, dat doamed och gleischzeidisch Medawäid om Feld vabonne woor. Dat hieß alsu och, Kadoffele ausmache.   Mir Kenner hann em Herbst emmer Kadoffelferie ikreschd. Wie de Name schonn sähd, sein mir dumoals ned em Zwedd- odder Dreddurlaub en de Süde iflooche, nä mir sein med off ed Feld Kadoffele raffe. Die Säiskadoffele wooren wat fier oas Kenner, dat…

Weiterlesen Weiterlesen

Herbst

Herbst

Herbst von Anita Trostel     Nau es Sepdämba, de Drouwe weeren ileese, an de Schdraußwärtschafde schdiehn de Räiserbeese. Näije Wein un Zwiwwelkooche sein jedz de Renner, fier e Rezept häifier fehld sisch jeder als Kenner. Doa sedzen se dann un pitschen sisch äne, dat Ganze gefd Lofd, ma soll ed ned mäne. De Bouere un de Winzere ofd am joamere sein, wann dat Wedder su bläifd, kräijen ma de Ärnd ned heim. Ned emmer gefd ed en goldene Okdowa,…

Weiterlesen Weiterlesen

Mundart Shop

Mundart Shop

Seit vielen Jahren hat unsere Mundartdichterin Anita Trostel Geschichten und Gedichte zu vielen Themen und ganz besonders auch zu Niederbieber geschrieben, gesammelt und  hörbar aufgesprochen. Hieraus sind Mundarthefte und CD´s entstanden, die während der Öffnungszeit des Backhauses oder auf Anfrage gekauft werden können.

Bürgerverein

Bürgerverein

Ende 1979 wurde der Verein Niederbieberer Bürger – VNB –  gegründet, nachdem es zuvor bereits erste Gespräche – sozusagen geheime Treffen auf neutralem Boden – in Oberbieber gegeben hatte. Offenbar wollten die Gründerväter möglichst wenig dem Zufall überlassen und einige Weichen schon im Vorfeld stellen. Dabei müssen sie gute Arbeit geleistet haben, denn die von ihnen konzipierte Satzung wurde in der Gründerversammlung am 22. November 1979 einstimmig angenommen. 36 Personen hoben seinerzeit den Verein aus der Taufe.

nach oben