Durchsuchen nach
Tag: Rasselstein Kolonie

Leben in der Rasselsteiner Kolonie

Leben in der Rasselsteiner Kolonie

Ein ganz persönlicher Rückblick von Anita Trostel Großen Einfluss auf den Stadtteil Niederbieber und seine Entwicklung hatte die Firma Rasselstein, deren Neuwieder Produktionsstätten sich auch auf die Gemarkung Niederbieber erstrecken. Um die Arbeiter an den Produktionsort zu binden und ihnen preisgünstigen Wohnraum anzubieten, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts eine Werkssiedlung errichtet. 1908/09 wurde mit den ersten Bauten in der sogenannten „alten Kolonie“ begonnen, 1920/21 erstellte man die „neue Kolonie“. Nach dem Krieg baute man in der alten Kolonie noch ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Bebauungsplan “Rasselsteiner Kolonie”

Bebauungsplan “Rasselsteiner Kolonie”

Der Bebauungsplan zur “Rasselsteiner Kolonie” – was ist passiert und wie geht’s weiter? vom Stadtbauamt Neuwied Nachdem der Neuwieder Stadtrat am 12.10.1999 die Aufstellung eines Bebauungsplanes für die Rasselsteiner Werkssiedlung beschlossen hatte, gab es für das Stadtbauamt einiges zu tun: zahlreiche Ortsbesichtigungen wurden durchgeführt, eine Fotodokumentation der Siedlung erstellt, vielfältige Unterlagen wie Karten, Pläne und Bauzeichnungen gesichtet, wichtige fachliche Anforderungen an das Gebiet wie Erschließung, Denkmalschutz, Belange von Natur und Landschaft vorabgeklärt, bevor im letzten Jahr ein Vorentwurf für den…

Weiterlesen Weiterlesen

nach oben